Unsere Jugend

Die vergangene Saison 2018/19 war für den Metzinger Nachwuchsbereich eine sehr erfolgreiche. Neben vielen Turniererfolgen konnte auch ein deutlicher Zuwachs an Jugendlichen im Training verzeichnet werden.

Montags und mittwochs finden sich 14-16 Jugendliche zum Jugendtraining in der Schönbeinhalle ein. Besonders deutlich ist der Zuwachs im Anfängerbereich, etwas mehr als die Hälfte der Jugendlichen sind im Altersbereich zwischen 9 und 12. Hier gilt es, diese weiter für den Badminton-Sport zu begeistern und langsam an Turniere heranzuführen.

Die Turnierbeteiligung ist auf einem guten Weg, hier trauen sich immer mehr Jugendliche auf Turniere. Fast alle Jugendlichen konnten sich für die Bezirksebene qualifizieren und lieferten hier mehr als ordentliche Ergebnisse ab. Bis zur Baden-Württembergischen Ebene konnte sich ebenfalls einige Spieler vorkämpfen und auch konnten einige Plätze auf dem Treppchen errungen werden.
Einige unserer Jugendlichen konnten von Turnieren gar nicht genug bekommen, deshalb traten sie auch bei privat ausgerichteten Turnieren an. So konnten sich beispielsweise Frieder Tausch und Chiara Geiger beim Konstanzer Hexencup im Einzel bis ins Viertelfinale kämpfen und dies obwohl die beiden eine Altersklasse höher gemeldet waren.

Kurz vor Beginn des Jahres 2019 konnte eine erfreuliche Nachricht für den Leistungsbereich verkündet werden: Metzingen erhielt den Zuschlag als neuen Standort für das Kader- und Stützpunkttraining der Jugend des Baden-Württembergischen Badmintonverbands unter der Leitung von Gunter Bialasik. Dieses Training ist für besonders talentierte Spielerinnen und Spieler gedacht. Besonders erfreulich ist hierbei, dass der Metzinger Jugendbereich knapp die Hälfte der Teilnehmer stellt.

Um neue Jugendliche für unsere Sportart zu begeistern war das Jugendtrainerteam fleißig. So wurden erneut Schnupperstunden beim KiSS und der Nachmittags-betreuung des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums in Metzingen angeboten. Auch beim Sommerferienprogramm 2019 der Stadt Metzingen wurden wieder zwei Schnupperstunden angeboten. Zudem werden die Jugendtrainer der Abteilung im November 2019 erneut am Suchtpräventionstag des Friedrich-Schiller-Gymnasiums in Pfullingen einen Programmpunkt beitragen.

Für die Saison 2019/20 wurde Henry Hammley in seine dritte Amtszeit als Jugendsprecher gewählt.

Auch im Trainerteam gab es eine erfreuliche Nachricht, Julia Schellig legte erfolgreich ihre Prüfung zum C-Trainer ab. Weiterhin dürfen wir uns mit Kai Zeuner über einen Neuzugang im Trainerteam freuen.

Kadertraining:

kader-training

 

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑