TuS Metzingen Abt. Badminton startet in eine besondere Saison

Nach einer langen Pause durch den Corona-Abbruch der Vorsaison starten die Badmintonspieler und Spielerinnen der TuS Metzingen am kommenden Samstag, den 10.10.2020 in die neue, etwas andere Saison 2020/2021. Die kommende Saison steht ganz im Zeichen des Gesundheitsschutzes, weshalb sowohl für die Spielerinnen und Spieler, als auch für die Fans und potentiellen Zuschauer eine Saison mit vielen Einschränkungen und Vorschriften bevorsteht. Aufgrund der immer noch vorherrschenden Corona-Pandemie gelten für alle Badmintonmannschaften des BWBV strenge Hygieneregeln. Auch die Badmintonabteilung der TuS Metzingen hat  für die Heimspiele in der Schönbeinhalle ein umfassendes Hygienekonzept für die eigenen Mannschaften und für die Gästemannschaften ausgearbeitet. Leider lässt es die aktuelle Lage rund um das Corona-Virus diese Saison vor erst nicht zu, dass die Heimspiele von Zuschauern in der Halle verfolgt werden können. Die entsprechenden Hygienekonzepte können über diesen Beitrag eingesehen werden.

Wie auch in der letzten Saison ist der TuS Metzingen wieder mit fünf Mannschaften in den unterschiedlichen Ligen vertreten.

Die erste Mannschaft schlägt in dieser Saison, nach dem Aufstieg wieder in der Baden-Württembergliga auf. Die Mannschaft geht mit vielen personellen Änderungen in die neue Saison und setzt sich für die kommende Saison das Saisonziel erneut aufzusteigen. Am Samstag startet man um 14 Uhr gegen die SG Feuerbach/Korntal in heimischer Halle in die neue Saison.

Auch die zweite Mannschaft hat sich mit dem Saisonziel Aufstieg ein hohes Ziel gesetzt. Diese Saison wird man in der Württembergliga um Punkte kämpfen. Wie auch die erste Mannschaft bekommt es die TuS II am ersten Spieltag um 14 Uhr mit der SG Feuerbach/Korntal II zu tun.

In der Landesliga wurde die Mannschaft fast komplett neu besetzt. Trotz der personellen Änderungen möchte sich die Mannschaft im oberen Drittel einordnen. Das erste Saisonspiel findet für die TuS III allerdings erst am 14.10.2020 statt, da das gegnerische Team, aufgrund von personellen Problemen um eine Verlegung des Spiels gebeten hatte.

Die vierte Mannschaft möchte in der Bezirksliga nach der knapp verpassten Meisterschaft in der Vorsaison erneut oben angreifen. Personell hat man sich hier vor allem im Damenbereich neu aufgestellt.  Der Saisonstart für die TuS IV wird ebenfalls kommenden Samstag um 14 Uhr in der heimischen Halle stattfinden.

Für die Kreisligamannschaft gilt es in dieser Saison vor allem die Jugendlichen mit einzubinden. Die Mannschaft möchte sich am Ende der Saison auf einem Platz im Mittelfeld wieder finden.

Julia Schellig

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: