Letzter Spieltag für 2019 in Metzingen

Vor heimischer Kulisse konnten die BadmintonspielerInnen der TuS Metzingen vergangenen Samstag, den 14.12.2019 noch einmal ordentlich punkten. Für die erste Mannschaft galt es am Wochenende die starken Leistungen der vergangenen Spieltage

zu untermauern. Am Nachmittag war die SpVgg Hengstfeld-Wallhausen zu Gast in der Schönbeinhalle. Während sich das erste Herrendoppel um Hagemeister/Tausch schwer tat und sich im dritten Satz knapp geschlagen geben musste, konnten sich die Damen Möhrle/Grimm in ihrem Doppel recht souverän in zwei Sätzen durchsetzen. Im weiteren Spielverlauf zeichnete sich aber immer mehr ab, dass man seiner Favoritenrolle gerecht werden wird. Mit einer 7:1 Klatsche schickte man die Gäste aus der Halle. Nach diesem deutlichen Sieg wollte man im Abendspiel gegen die TSG Söflingen noch einmal nachlegen. Alle drei Doppeldisziplinen, sprich beide Herrendoppel und das Damendoppel sicherte man sich denkbar knapp, was eine 3:0 Führung bedeutete. Simone Möhrle erspielte mit ihrem Dameneinzel das zwischenzeitliche 4:0. Die darauffolgenden Herreneinzel um Benedikt Tausch, Frank Hagemeister und Stefan Single gingen ebenfalls allesamt auf das Metzinger Konto. Um das Debakel für die Gäste perfekt zu machen, musste also auch das Mixed punkten. Ortinau/Matt gelang es am Ende deutlich den 8:0 Sieg perfekt zu machen. So durfte sich die TuS I über einen äußerst erfolgreichen Spieltag freuen und krönten sich zum Herbstmeister der Württembergliga.

Auch der zweiten Mannschaft gelang es am Samstag die Tabellenführung zu halten. Gegen den ersten Gegner SG Dornstadt/Laupheim tat man sich sichtlich schwer. Nach den ersten beiden Spielen, dem Damendoppel und dem ersten Herrendoppel, konnte man mit 2:0 in Führung gehen. Im Anschluss musste man sich im zweiten Herrendoppel um Heldmaier/Lam P., im ersten Herreneinzel und im Dameneinzel geschlagen geben, was einen 2:3 Rückstand zur Folge hatte. Da man im gemischten Doppel und im zweiten Herreneinzel wieder punkten konnte, war ein Unentschieden zumindest schon gesichert. Khan Minh Lam hätte den knappen Sieg in einem hart umkämpften Einzel perfekt machen können, hatte aber in der Verlängerung des dritten Satzes knapp das Nachsehen, weshalb man sich am Ende mit einer Punkteteilung zufrieden geben musste. Im Abendspiel gegen den VfL Sindelfingen gelang den Spielern und Spielerinnen der TuS II ein deutlicher 7:1 Sieg. Außer dem ersten Herreneinzel sicherte man sich alle Spiele ohne Satzverlust und steht nun nach vier Spieltagen auf dem ersten Tabellenplatz.

In der Landesliga war am Samstag-Nachmittag die SG Dornstadt/Laupheim II zu Gast. Hier erwartete den Zuschauer eine durchweg spannende Partie. Am Ende hatte die TuS III knapp die Nase vorn und erspielte sich einen 5:3 Sieg. Am Abend war das Tabellenschlusslicht TSG Söflingen II in der Schönbeinhalle zu Gast. Bis auf das zweite Herreneinzel, welches im dritten Satz knapp auf das Konto der Gäste ging, siegte man in allen Spielen, was ein 7:1 Erfolg zur Folge hatte. Somit überwintert man aus Sicht der TuS III auf einem hervorragenden dritten Tabellenplatz.

Für die Bezirksligamannschaft stand am Samstag ein wichtiger Spieltag auf dem Programm. Gegen den ersten Gegner aus Mössingen setzte man sich mit 5:3 knapp durch. Am Abend stand dann das Spitzenduell gegen den Verfolger des BSV Jungingen auf dem Programm. Hier entwickelte sich ein offener Schlagabtausch. Am Ende einigte man sich auf eine Punkteteilung und trennte sich mit einem 4:4 Unentschieden. Somit befindet sich die TuS IV nach vier Spieltagen auf einem durchaus guten zweiten Tabellenplatz.

Die Kreisligamannschaft musste sich im ersten Spiel deutlich mit 6:2 gegen die SpVgg Mössingen IV geschlagen geben. Im Abendspiel erkämpfte man sich ein 4:4 Unentschieden über die TSG Reutlingen.

Julia Schellig

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑