Enge Spiele am 2. Spieltag

Die Badmintonmannschaften der TuS Metzingen waren vergangenen Samstag, den 09.11.2019 wieder in verschiedenen Hallen in Baden-Württemberg unterwegs. Die erste Mannschaft reiste nach dem deutlichen Sieg am ersten Spieltag mit breiter Brust

zu den beiden Gegnern. Am Nachmittag war man bei der SpVgg Mössingen zu Gast. Zu Beginn konnte man, nachdem man das zweite Herrendoppel und das Damendoppel gewinnen konnte, mit 2:0 in Führung gehen. Im weiteren Verlauf zeichnete sich jedoch  immer mehr ab, dass man hier wohl ohne Punkt zur nächsten Halle fahren muss. Das erste Herrendoppel um Tausch/Hagemeister zog in der Verlängerung des dritten Satzes mit 23:21 den Kürzeren. Auch Frank Hagemeister kam im zweiten Herreneinzel nicht um einen dritten Satz herum. Dieser wurde ebenfalls in der Verlängerung knapp verloren. Benedikt Tausch gelang es im ersten Herreneinzel den favorisierten Gegner zu ärgern, so gelang es ihm auch hier einen dritten Satz zu erspielen. Das Glück war an diesem Samstagnachmittag nicht auf Seite der Metzinger, weshalb man auch das dritte Dreisatz-Match an den Gegner aus Mössingen abgeben musste. Lediglich das Mixed um Ortinau/Matt konnte einen weiteren Punkt auf das Konto der TuS erspielen, was am Ende eine 3:5 Niederlage aus Sicht der TuS zu bedeuten hatte. Im Abendspiel wollte die Mannschaft dann zurück zu alter Stärke finden. Bei der KSG Gerlingen konnte man einen knappen 5:3 Sieg auf das Metzinger Konto verbuchen. Für die TuS I heißt es am dritten Spieltag, welcher in zwei Wochen stattfinden wird, wieder in die Spur zu finden, um die Souveränität des ersten Spieltags wieder zeigen zu können.

In der Verbandsliga war die TuS II am Nachmittag beim TSV Altshausen II zu Gast. Das Endergebnis von 6:2 aus Sicht der TuS II fällt am Ende deutlicher aus als es die einzelnen Spiele waren. Ganze fünf Spiele mussten im dritten Satz entschieden werden. Am Ende hatten die Spieler und Spielerinnen aus Metzingen das glücklichere Händchen und konnten drei von den fünf Dreisatz-Matches auf das eigene Konto verbuchen.  Die weiteren drei Spiele konnte man souverän für sich entscheiden, was den 6:2 Sieg für die TuS II am Ende bedeutete. Zum Abendspiel machte man sich auf den Weg zum Aufsteiger des SV Waltershofen. Hier ließ man dem Gegner nicht den Hauch einer Chance und bestätigte mit einem 8:0 Sieg die guten Leistungen aus den vergangenen Spielen. Nach den zwei Spieltagen reiht sich die TuS II punktgleich hinter dem VfL Herrenberg auf dem zweiten Tabellenplatz ein.

Für die dritte Mannschaft galt es an diesem Wochenende die schmerzhafte 8:0 Niederlage wieder gut zu machen. Hierfür musste man im ersten Spiel bei der SpVgg Mössingen aufschlagen. Leider war man auch hier in den meisten Spielen chancenlos. Lediglich Chiara Geiger sorgte durch ihr Dameneinzel und das Damendoppel an der Seite von Christine Tausch für die zwei Spielpunkte. So verabschiedete man sich mit einem 2:6 Niederlage aus der Mössinger Steinlachhalle. Am Abend wollte man dann alles besser machen und wollte den Frust über die Niederlage am Mittag vergessen machen. Dies gelang der Mannschaft dann auch gegen den SV Böblingen. Man beherrschte den Gegner eigentlich in fast allen Spielen und erspielte sich somit die ersten Punkte mit einem 6:2 Sieg.

Die vierte Mannschaft konnte den souveränen Sieg im ersten Spiel unterstreichen. Im ersten Spiel musste man sich gegen den TSV Steinenbronn zwar noch mit einem 4:4 Unentschieden zufrieden geben, so konnte man aber im Abendspiel über den SV Böblingen II deutlich mit 7:1 gewinnen. Die TuS IV befindet sich nach den zwei Spieltagen auf dem zweiten Tabellenplatz.

Julia Schellig

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑