Willkommen bei der Badminton-Abteilung der TuS Metzingen

Auch die Saison 2020/2021 wird teilweise abgebrochen

Am kommenden Samstag, den 31.10.2020 sollte der zweite Spieltag für alle fünf Mannschaften der Badmintonabteilung der TuS Metzingen stattfinden. Doch aufgrund der steigenden Corona-Infektionszahlen entschied sich der Spielausschuss des Baden-Württembergischen Badmintonverbandes zu einer Neubewertung der Situation und tagte am Mittwoch den 21.10.2020 in einer Sondersitzung. Als Ergebnis stand die Entscheidung, sowohl die Turniersaison bis Ende des Jahres, als auch die Hinrunde des Mannschaftsspielbetriebs für alle Ligen unterhalb der Baden-Württembergliga mit sofortiger Wirkung einzustellen. Auch die Ergebnisse des ersten Spieltags, der bereits vor einigen Wochen stattgefunden hat, werden nicht gewertet. Ob die Rückrunde ab Januar 2021 wie geplant stattfinden wird ist aktuell nicht absehbar und wird zu gegebener Zeit entschieden. Damit fällt jeglicher Spielbetrieb für die Metzinger Mannschaften zwei bis fünf für den Rest des Jahres aus.

Für die erste Mannschaft der TuS Metzingen, die diese Saison in der BW-Liga antritt, ist die Situation aktuell noch unklar. Die BW-Liga hat insofern eine Sonderrolle, weil sie an der Schnittstelle zur Regionalliga SüdOst Teilnehmer an einer Relegationsrunde benannt werden müssten, falls dort zum Saisonende eine Festlegung von Auf- und Absteigern erfolgen sollte. Der Spielausschuss möchte den Vereinen der BW-Liga diese Möglichkeit nicht vorenthalten und die Option eröffnen, zu einer Saisonabschlussbewertung auch die Hinrunde mit zu werten und fordert nun alle acht Mannschaften auf, über die weitere Austragung und Wertung der Hinrunde selbst zu entscheiden. Findet sich eine Mehrheit, d.h. mindestens fünf Vereine, welche eine Weiterführung und Wertung der Hinrunde unterstützen wollen, würde diese weiter stattfinden. Die Begegnungen derjenigen Vereine, welche das nicht unterstützen wollen, würden Im Rahmen der Hinrunde entfallen oder könnten ohne Wertung auf freiwilliger Basis ausgetragen werden. Gleiches würde für die gesamte Staffel gelten, falls sich keine Mehrheit zur Weiterführung finden würde.

Sollte der Spielbetrieb in der BW-Liga wie geplant weiter stattfinden, so hat die erste Mannschaft der TuS Metzingen zwei schwere Auswärtsspiele in Bad Säckingen und Emmendingen vor der Brust. Beide Mannschaften belegten letzte Saison die direkten Plätze hinter Meister und Aufsteiger SG Schorndorf.

Durch die Absage der Turniersaison in Baden-Württemberg für den Rest des Jahres wird auch das in Metzingen geplante und für den 14.11.2020 ursprünglich angesetzte Bezirksranglistenturnier abgesagt.

Ralf Ortinau

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑